Energiezukunft erleben

Wie müssen wir wohnen, leben, Energie erzeugen, um die Energiewende zu schaffen?

Das Visioneum Energie+ soll als Wohngebäude inklusive Konzepten für Elektromobilität zum Praxisvorbild für ein erfolgreiches Umdenken werden: maximale Energieeffizienz statt immer höheren Energieverbrauchs. Die Stadt Königsbrunn, die Lechwerke, die Hochschule Augsburg und die Gesellschaft für Wohnungsbau und Gewerbeansiedlung (GWG) der Stadt Königsbrunn wollen mit einem Leuchtturmprojekt zum Gelingen der Energiewende beitragen.

Die Ziele des Visioneums Energie+

  • neueste Ideen, Materialien und Entwicklungen zu Energieeffizienz und Klimaschutz in der Praxis darstellen
  • Praxisbeispiel für flexibles Wohnen entwickeln, das sich den unterschiedlichen Lebensabschnitten ständig neu anpassen lässt
  • informieren, beraten und in den Dialog treten mit Bürgern, Schulen, Wissenschaft, Handwerk, Politik und Wirtschaft
  • Potenziale aufzeigen, wie sich Energie-Plus-Gebäude in die Energie-Infrastruktur von Kommunen einbinden lassen
  • Möglichkeiten zur Emissionsminderung aufzeigen, die kosteneffizient und in der Breite anwendbar sind
  • Evaluierung und Monitoring als Grundlage für weitere Forschung/Entwicklung

Einmaliger Anziehungspunkt in Deutschland

Das Visioneum Energie+ wird öffentlich zugänglich sein. Als Beispiel für Kommunen und Bürger, für Architekten, Planer und Bauherren, für Studierende wie für Forschende soll es zeigen, wie die Energiewende vor der Haustür funktionieren kann. Der Prozess kann in jeder Phase live miterlebt werden, interessierte Besucher sind herzlich willkommen!